Glissando 19 / 2011 Junge polnische Komponisten DE

Junge polnische KomponistInnen auf Deutsch

6 Essays über die Traditionen – von der Oper und Sonorismus bis hin zur Postmoderne und spektraler Musik

13 KomponistInnen in Interviews und Texten

12 InterpretInnen im Fokus

27 Festivals auf einer Faltkarte

25 Musikstücke auf einer USB-Karte

Glissando ist eine Zeitschrift, die sich der Popularisierung aller anspruchsvollen Erscheinungen der Neuen Musik sowie anderer mit ihr verbundener Künste widmet. Wir richten unser Angebot an alle, die mehr wollen als den von kommerziellen Sendern gespielten Einheitsbrei oder das akademische, konservative Reinheitsgebot – an diejenigen, die Neues und Originelles lieben, die Grenzen durchbrechen wollen und die neue Werte schaffen möchten. Von einem jungen Team für junge Menschen gemacht, vereint die Zeitschrift MusikliebhaberInnen, die gut und gerne schreiben, was die vorherrschende, hermetische Atmosphäre in der polnischen Musikpublizistik auflockert, sie LeserInnen näher bringt und in einer ansprechenden Form vermittelt. Wir bemühen uns, unsere Meinungen undogmatisch, witzig und unaufdringlich vorzustellen, gleichzeitig aber auch zu provozieren und Diskussionen anzuregen.